© Hallischer Hanseverein e.V. (aktualisiert: 13.01.2019)
Verein zur Förderung der Hansekultur in Halle an der Saale

Halle - eine Hansestadt

1281-1479 / seit 2001

Hallischer Hanseverein e.V. Waldstr. 29 06120 Halle

Seit der Gründung der Hallischen Hanse drehte der Verein

verschiedene Filme. Alle Mitglieder hatten viel Spaß daran. Mancher Film, wie

der „Schwarze Vogt“ waren ein Mammutprojekt und fast nicht realisierbar. Herausgekommen sind

Dokumentationen, Sketche, Spielfilme und Kochvideos aus alter Zeit.

Der Ritter und die Liebe Die unsterbliche Liebe eines abgehalfterten Ritters zu einer jungen Schönheit. Stummfilmdrama aus Dieskau. (2012) Film ab
Moritzburgimpressionen Die Theatergruppe stellt in einer Diashow Impressionen von der Moritzburg dar. (2018) Film ab
Die Sage… … von der Entdeckung der Salzquellen in Halle an der Saale. Trickfilm mit dem Computerprogramm iClone von der Firma Reallusion produziert. (2013) Film ab
Weitere Filme werden in Kürze vorgestellt!!
Hansearchiv - Filme
Hallischer Puff Ein altes Hallische Rezept, wobei Puff nichts anderes als Durcheinander bedeutet. Der hallische Puff wird aus Kartoffeln, Eier, Sahne, Käse und Schinken hergestellt. Film ab
Moritzburgimpressionen Eine Diashow mit (alten) Impressionen von der Moritzburg, wo die Quintaner und Mitglieder der Hanseschar zu einem Fotoshooting waren. 2018 Film ab
Taverne „Zur weißen Hänne“ Hänne mit „ä“. Warum das ist erklärt Erasmus. Heute ist die Taverne Teil des Refugiums in der saline. Film ab
Salinefest 2017 Das Saline fest mit Salzhandel der Halloren, Fahnenschwenken und dem Theaterstück der Quintaner „Erasmus‘ Reisen“ (Diashow 2017) Film ab
Impressionen zum 9. Hansefest Das war das Hansefest 2017 an den Ufern der saale auf der Peißnitzinsel. Kulturelle Angebote, Handel und Wandel, sowie Wassersport auf der Saale. Es war für jung und alt etwas dabei. (2017) Film ab
Das Urteil Ein Spiel um Thietmar, dem Merseburger Bischof, der Azzo, einem gewichtigen poltitischen Gefangenen auf Giebichenstein 1015 besucht. Der wartet auf seine Verurteilung. (2017) Film ab
Der schwarze Vogt Der schwarze Vogt ist ein Spielfilm über einen Bischof, der ein junges Mädchen auf den Scheiterhaufen bringen will. Diese Mammutprojekt mit Null Euro Budget, aber tausend Leidenschaften hat viel Spaß gemacht, aber auch viel Kraft gekostet. Film ab
Making off „der schwarze Vogt“ Viel kann bei der Produktion eines Filmes schiefgehen. Davon zeugt dieses Making off. Film ab
Halle - eine Hansestadt im Binnenland Ein Dokumentarfilm über die Salzstadt Halle von den Anfängen bis zum Ende der Hansezeit und dem Hallischen Hanseverein Film ab
© Hallischer Hanseverein e.V.
Verein zur Förderung der Hansekultur in der Stadt Halle an der Saale

Halle - eine Hansestadt

1281-1479 / seit 2001

(update 12.01.19)
Der Ritter und die Liebe Die unsterbliche Liebe eines abgehalfterten Ritters zu einer jungen Schönheit. Stummfilmdrama aus Dieskau. (2012) Film ab
Moritzburgimpressionen Die Theatergruppe stellt in einer Diashow Impressionen von der Moritzburg dar. (2018) Film ab
Die Sage… … von der Entdeckung der Salzquellen in Halle an der Saale. Trickfilm mit dem Computerprogramm iClone von der Firma Reallusion produziert. (2013) Film ab
Hallischer Puff Ein altes Hallische Rezept, wobei Puff nichts anderes als Durcheinander bedeutet. Der hallische Puff wird aus Kartoffeln, Eier, Sahne, Käse und Schinken hergestellt. Film ab
Weitere Filme werden in Kürze vorgestellt!!

Seit

der

Gründung

der

Hallischen

Hanse

drehte

der

Verein

verschiedene

Filme.

Alle

Mitglieder

hatten

viel

Spaß

daran.

Mancher

Film,

wie

der

„Schwarze

Vogt“,

waren

ein

Mammut-

projekt

und

fast

nicht

realisierbar.

Heraus-

gekommen

sind

Dokumentationen,

Sketche,

Spielfilme und Kochvideos aus alter Zeit.

Filme des

Hansevereins

Moritzburgimpressionen Eine Diashow mit (alten) Impressionen von der Moritzburg, wo die Quintaner und Mitglieder der Hanseschar zu einem Fotoshooting waren. (2018) Film ab
Taverne „Zur weißen Hänne“ Hänne mit „ä“. Warum das ist erklärt Erasmus. Heute ist die Taverne Teil des Refugiums in der Saline. (2017) Film ab
Salinefest 2017 Das Saline fest mit Salzhandel der Halloren, Fahnenschwenken und dem Theaterstück der Quintaner „Erasmus‘ Reisen“ (Diashow 2017) Film ab
Impressionen zum 9. Hansefest Das war das Hansefest 2017 an den Ufern der saale auf der Peißnitzinsel. Kulturelle Angebote, Handel und Wandel, sowie Wassersport auf der Saale. Es war für jung und alt etwas dabei. (2017) Film ab
Die Sage vom Hallischen Salz Der Animationsfilm zeigt die Sage von der Entdeckung des Hallischen Salzes. Der Film wurde mit iclone von Reallusion realisiert. (2014) Film ab
Das Urteil Ein Spiel um Thietmar, dem Merseburger Bischof, der Azzo, einem gewichtigen poltitischen Gefangenen auf Giebichenstein 1015 besucht. Der wartet auf seine Verurteilung. (2017) Film ab
Der schwarze Vogt Der schwarze Vogt ist ein Spielfilm über einen Bischof, der ein junges Mädchen auf den Scheiterhaufen bringen will. Diese Mammutprojekt mit Null Euro Budget, aber tausend Leidenschaften hat viel Spaß gemacht, aber auch viel Kraft gekostet. Film ab
Making off „der schwarze Vogt“ Viel kann bei der Produktion eines Filmes schiefgehen. Davon zeugt dieses Making off. Film ab