Hallischer Hanseverein e.V. seit 2009
De Hansegleeche - Projekte des Vereins
Marktkirche mit Gruppenfoto Marktkirche mit Gruppenfoto
Von Dom zu Dom Das      geschichtstouristische      Ereignis Thietmars        Flussreise“         ist        ein mehrjähriger    Veranstaltungszyklus.    Er begann    2015,    dem    Jahr    der    1000- jährigen    Wiederkehr    der    Grundstein- legung   des   Merseburger   Domsund   soll seinen   Abschluss    2021    finden,    genau 1000    Jahre    nach    der    Weihe    des    Merseburgers    Doms    durch Heinrich II. Mehr…  
Hansebuch 2018  Zum      10      jährigen      Bestehen      des Hansefestes     plant     der     Hanseverein einen   Bildband   über   “Halle,   die   Hanse und   das   Hansefest”   für   jung   und   alt.   Ein besonderes    Highlight    dieses    Buches wird    die    Einbindung    von    Filmszenen aus    der    Geschichte    der    Stadt    Halle mittels   QR-Code   sein.   Besondere   Seiten   werden   auch   für   die Jüngsten die Informationen spannend machen.
Hansetag in Rostock 2018 Der   Rostocker   Hansetag   findet   von   21.   - 24.   Juni   2018   in   Rostock   statt.   Geplant   ist es   mit   der   Askania,   dem   Kaffenkahn   der Jugendwerkstätten     dort     die     Stadt     zu präsentieren.     Im     Moment     laufen     die Planungen   zu   diesem   denkwürdigen   Er- eignis,   den   es   gibt   ja   die   große   Frage   des Wegs dorthin.  
Hallischer Hanseverein e.V. Waldstr. 29 06120 Halle
Layout: Michael Waldow
Kulinarisches aus dem Alten Halle Auch   im   Mittelalter   gab   es   tolle   Rezepte. Für      unseren      Gaumen      ist      manches Gewöhnungsbedürftig,    weil    früher    ohne die       heute       üblichen       Geschmacks- verstärker   und   der   vielen   Chemie   gear- beitet   wurde.   Zum   Einsatz   kamen   Kräuter die     mehr     oder     weniger     stark     ihren Geschmack     entfalteten.     Einige     dieser     Rezepte     und     auch Rezepte   aus   dem Alten   Halle,   als   es   die   Kartoffel   gab   setzen   wir filmisch   um.   (Vorlage   Karin   Schubert   „Wie   man   im   alten   Halle kochte“.  
Mittelalterliche und alte Kochrezepte aus Halle
Von Dom zu Dom
Hallischer Hanseverein e.V. Waldstr. 29 06120 Halle
Hallischer Hanseverein e.V. seit 2009
©  Hallischer Hanseverein e.V. / M. Waldow 2017
Alte Hanse 1281 - 1479  /  Neue Hanse seit 2001
Darstellerin der "Steinernen Jungfrau"
Von Dom zu Dom Das     geschichtstouristische     Ereignis Thietmars        Flussreise“         ist        ein mehrjähriger   Veranstaltungszyklus.   Er begann    2015,    dem    Jahr    der    1000- jährigen    Wiederkehr    der    Grundstein- legung     des     Merseburger     Domsund soll    seinen    Abschluss    2021    finden, genau   1000   Jahre   nach   der   Weihe   des Merseburgers Doms durch Heinrich II. Mehr…  
Hansebuch 2018  Zum      10      jährigen      Bestehen      des Hansefestes     plant     der     Hanseverein einen   Bildband   über   “Halle,   die   Hanse und   das   Hansefest”   für   jung   und   alt.   Ein besonderes    Highlight    dieses    Buches wird    die    Einbindung    von    Filmszenen aus    der    Geschichte    der    Stadt    Halle mittels   QR-Code   sein.   Besondere   Seiten   werden   auch   für   die Jüngsten die Informationen spannend machen. 
Hansetag in Rostock 2018 Der   Rostocker   Hansetag   findet   von   21.   - 24.   Juni   2018   in   Rostock   statt.   Geplant   ist es   mit   der   Askania,   dem   Kaffenkahn   der Jugendwerkstätten     dort     die     Stadt     zu präsentieren.     Im     Moment     laufen     die Planungen     zu     diesem     denkwürdigen Ereignis,   den   es   gibt   ja   die   große   Frage des Wegs dorthin.  
Kaffenkahn auf der Saale Bischof Thietmar auf Reisen
Hansegleeche - Projekte
Kulinarisches aus dem Alten Halle Auch    im    Mittelalter    gab es     tolle     Rezepte.     Für unseren       Gaumen       ist manches      Gewöhnungs- bedürftig,       weil       früher ohne    die    heute    üblichen Geschmacks-   verstärker   und   der   vielen   Chemie gear-beitet   wurde.   Zum   Einsatz   kamen   Kräuter die   mehr   oder   weniger   stark   ihren   Geschmack entfalteten.    Einige    dieser    Rezepte    und    auch Rezepte    aus    dem    Alten    Halle,    als    es    die Kartoffel   gab   setzen   wir   filmisch   um.   (Vorlage Karin Schubert „Wie man im alten Halle kochte“.